Kochertal?

Kochertal in Baden-Württemberg.

Kochertal?

Beitragvon jan » Sa 10. Dez 2011, 20:01

Der Kocher ist ein rechter und östlicher Nebenfluss des Neckars, der bei Bad Frierichshall in den Neckar mündet.

Der Kocher hieß bis ins 16. Jahrhundert Kochen (795 Erwähnung als Cochane, 1024 als Chochina). Die heutige Namensform Kocher wurde im 10. Jahrhundert vereinzelt als Cochara erwähnt, ab 1504 dann als Kocher, und bildete sich wohl unter dem Einfluss des Flussnamens Necker, einer alten Form von Neckar. Der Name ist wahrscheinlich keltischen Ursprungs.

Externe Links:


- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 507
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu KOCHERTAL



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron