SWR: Unterwegs am Kocher bei Gaildorf

Kochertal in Baden-Württemberg.

SWR: Unterwegs am Kocher bei Gaildorf

Beitragvon jan » Di 4. Jul 2017, 08:55

Unterwegs in Baden-Württemberg

Bild

An den Kocher bei Gaildorf

Mit einem grünen SWR4-Hollandrad ist SWR4 BW-Reporterin Sabine Gronau einmal im Monat unterwegs, um das Land besser kennenzulernen. Das Besondere: Die SWR4-Hörer entscheiden, wo es hingeht. Diesmal führte uns die Tour in das ehemalige Herrschaftsgebiet der Schenken von Limpurg. Die Tour hat Marliese Grau aus Gaildorf vorgeschlagen.
Die schönsten Bilder der Tour


Das Fazit im Video




Die Details zu unserer Tour

Die Route beginnt in Gaildorf, von dort geht es auf die Höhe nach Winzenweiler. Hoch über dem Kochtertal führt die Strecke durch den Kohlwald zum Altenbergturm mit phantastischem Ausblick. Über Schloß Schmiedelfeld, das zu Sulzbach-Laufen gehört, geht es runter ins Kochertal auf einen der schönsten Radwege Baden-Württembergs. Immer am Kocher entlang lässt es sich entspannt nach Gaildorf zurückradeln.

Die Schenken von Limpurg waren eine schwäbisch-fränkische Adelsfamilie. Ihren Namen trugen sie nach der Burg Limpurg bei Schwäbisch Hall, Hauptort der ehemaligen Grafschaft war die Stadt Gaildorf, wo sie unter anderem das Alte Schloss, Schloss Schmiedelfeld oberhalb von Sulzbach und Schloss Obersontheim erbauten.
Das Alte Schloss in Gaildorf

Das Alte Schloss in Gaildorf

„Gaildorf zählt nicht zu den Tourismushochburgen in Deutschland", heißt es auf der Webseite der Stadt, und weiter „aber auch abseits ausgetretener touristischer Pfade gelegen hat die Stadt am Kocher im Zentrum des Limpurger Landes ihren Besuchern einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten“.


Quellen & Hinweise:


Alle genannten Marken, Markennamen und geschützte Warenzeichen sind das Eigentum der Rechteinhaber.


- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 489
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu KOCHERTAL



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron