Naturschutz nett gemacht ... in Abtsgmünd

Kochertal in Baden-Württemberg.

Naturschutz nett gemacht ... in Abtsgmünd

Beitragvon jan » Do 11. Mai 2017, 10:10

Abtsgmünd
Pflanzen, pflegen, informieren

In wenigen Tagen beginnt die zweite Auflage des Abtsgmünder Wildblumensommers. Bis Mitte Oktober wird es dazu 54 Begleitveranstaltungen geben.

Bild

Bei einer Informa­tionsrunde im Abtsgmünder Rathaus erklärten Bürgermeister Armin Kiemel und Hauptamtsleiterin Jana Hirth, dass die Wildblumen auf einer Fläche von nahezu 50.000 Quadratmetern blühen werden. Innerorts wurden vor allem einjährige Blumenmischungen eingesät; umgeben sind diese von „mehrjährigen“ Wiesen.

Erstmals wurden drei „Erfahrungs- und Begegnungswiesen“ angelegt, wo es Pflanz- und Mähaktionen geben soll. Entlang des Wildblumenweges haben Naturschutzverbände Unterschlüpfe für Vögel, Fledermäuse, Wildbienen und Amphibien aufgestellt.
...



Quellen & Hinweise:



Alle genannten Marken, Markennamen und geschützte Warenzeichen sind das Eigentum der Rechteinhaber.


- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 490
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu KOCHERTAL



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron