Erpressung Täuschung Korruption Betrug Gaildorf

Wenn die BÜRGER in GAILDORF 2011 zu intelligenter, effizienter, transparenter und nachhaltiger WINDKRAFT, und einem effektiven, nachhaltigen PUMPSPEICHER mit einem naturnahen, ökologischen UNTERBECKEN einschließlich integriertem HOCHWASSERSCHUTZ und naturnaher FLUTMULDE mit DAUERSTAU, und einer lokalen BÜRGERBETEILIGUNG mit autarken, regionalen, kostengünstigen Energieversorgung gefragt wurden - dann sind 4WEA je 5,0MW im SCHWACHWINDGEBIET ohne CO2-Bilanz, ein GESCHOTTERTES UNTERBECKEN ohne DAUERSTAU und ohne FLUTMULDE, UMWELTVERTRÄGLICHKEITSPRÜFUNG unterlassen mit unvollständiger VORUNTERSUCHUNG, betrügerische AUSGLEICHSPLANUNGEN & -VERHANDLUNGEN, BÜRGERINFORMATION a'la SALAMITECHNIK garniert und serviert mit TASCHENSPIELERTRICKS der STADTVERWALTUNG und geheime GRUNDSTÜCKSVERHANDLUNGEN, eindeutig die falsche ANTWORT.

Naturstromspeicher Gaildorf nur ein gewöhnlicher PUMPSPEICHER, GRAUSTROMSPEICHER, NOTSTROMSPEICHER, DUMMSTROMSPEICHER, BLAUMILCHSPEICHER?

Erpressung Täuschung Korruption Betrug Gaildorf

Beitragvon GRAUSTROMSPEICHER » Mo 6. Feb 2017, 20:25

Amtsdelikte - Was haben Stadtverwaltung Gaildorf und Landratsamt Schwäbisch-Hall unternommen, um die 2011/12 für Gaildorf, Bürgerenergiegenossen und Umwelt genannten Vorteile zu einem NATUR-PUMPSPEICHER dar zu stellen und ab zu sichern? Wo ist die naturnahe Ausgleichsflutmulde auf stadteigenen Ausgleichsgrundstücken Gaildorf, wo ist der vielfache Nutzen für Galdorf? Transparenz und Öffentlichkeitsarbeit(samt eigens eingerichtete Stabsstelle in Gaildorf dazu!) wurde nur pro forma (und um die Mauern noch ein wenig höher zu mauern), angeführt?
Ausgleichsbetrug - fremder Ausgleich wird von einem privaten Projekt aufgesaugt. Eigener Ausgleich zu massiven und gewaltigen Eingriffen wird nicht einmal versucht! Ohne einen Versuch der Schonung wird lokale Ökologie, und die Chance etwas zu entwickeln!, vertan. Nicht einmal das über Jahre zugesicherte Wasservogelparadies und die Ausgleichsflutmulde werden vom Lieferanten BÖGL geliefert! Die lokale Planungshoheit(Gaildorf!) samt Landesverwaltung und Ministerien in Baden-Württemberg kneifen sich bei abwegigen Abläufen aus ihren Zuständigkeiten und ihrer Verantwortung ...
Baubetrug - was bei Ausgleichsbetrug angeführt ist fällt der lokalen Planungshoheit in Gaildorf (BM, SV, Gemeinderäte), auch keinem Landrat, Regierungspräsidenten und Umweltminister..., niemand auf?
Bauskandal - Privater Naturschutz zu Natur-Pumpspeicher ausgezehrt ausgetrickst & ausgebootet! Wo ist die naturnahe, für Gaildorf kostenloses Ausgleichsflutmulde (samt Hochwasserschutz) nun?
Befangenheiten
Bürgerbetrug - Bürgerbeteiligung, Bürgerbefragung und Öffentlichkeitsarbeit in Stadtverwaltung Gaildorf missbraucht!? Oder hat die Bürgerbeteiligung und die beantragte Öffentlichkeit im Baurechtsverfahren (Transparenz!) bereits begonnen, und wir bekommen da in Gaildorf nur nichts davon mit?
Bürgerenergiegenossenschaft NATURSTROMSPEICHER e.G. - nur zum Zweck Täuschung von Stadtverwaltung Gaildorf gegründet, oder sind die Genossen und Gemeinderäte in Gaildorf an den falschen Lieferanten verkauft worden?
Beteiligungsverfahren -
Erpressung - s. Beteiligung
Falsche Hausnummer - NATURSTROMSPEICHER GAILDORF GmbH, -wohnt und bucht in Sengenthal, Max-Bögl-Str. 1, -was ist da wieder falsch gelaufen?
Falschinformation - was demonstriert das innovative Pilotprojekt NATURSTROMSPEICHER bis heute ohne Begleitforschung und ohne jede Innovation? Was hat MBS-BÖGL-Schechner nicht bei EL Hierro und einem ausgeforschten Kombikraftwerk I + II 'übernommen'? 'Den eigenen Windstrom intelligent gespeichert' - wie weit sind wir dazu? Selbst der angeblich so innovative NATURWÄRMESPEICHER, EISSPEICHER und 'BIOFILTER(!)' ist nicht neu, -auch das sind ausgeforschte, abgekupferte, erprobte und seit Jahrzehnten am Markt erhältliche (standardisierte) Technologien! Auch dürfte es nicht sehr einfach oder zielführend sein, für den Wasserkörper einer s.g. Ausgleichsflutmulde einen Antrag auf einen 'Biofilter' und die Absenkung der Temperatur auf ca 8°C im Jahresmittel zu stellen! Eher lächerlich... was natürlich nicht heißt, das es den Antrag (Optimierungen...) im Gaildorf von Herr Regierungspräsident Reimer, Herr Bürgermeister Zimmermann und KMO nicht geben könnte (RUNDSCHAU berichtete bereits ...).
Fördermittelbetrug - Beihilferichtlinie, EU, KfW, Bundesinnovationsprogramm, ...
Grundstücksbetrug - Wie ist es möglich bereits als Ausgleich und zum dringenden, notwendigen Hochwasserschutz am Kocher(Fluss) verplante, stadteigene Grundstücke doppelt und privat zu verplanen? Doch den 'vielfachen NUTZEN für Gaildorf' und die für Gaildorf kostenlose Ausgleichsflutmulde dann mit dem Bauantrag 2013 (und den folgenden Grundstücksverhandlungen!) immer noch nicht zu liefern?
Großer Schaden für Gaildorf - Obwohl doppelter, vielfacher und millionenfacher Nutzen von unserem BM-Amt angekündigt wurde! Voruntersuchungen, Argumente dort?
Korruption - glaubt das im Stadtrat Gaildorf und im RP-Stg noch einer an Rechtmäßigkeit oder Zufälle? Hat man Reimer zum Regierungspräsidenten gemacht, weil Schmälzle den NATUR-PUMPSPEICHER-SCHWINDEL nicht wollte?
Manipulation - Rundschau, Stadtverwaltung Gaildorf, konspirative Planungsgruppe, Befangeneheiten? Wann begint mit Herr Eggert und Herr Zimmermann die 2011 zugesicherte Transparenz und Rechtmäßigkeit? Wo sind die Zusagen aus 2011 und aus dem 2012 abgeschalteten e-buergerportal-gaildorf im Baurechtsverfahren 'NATUR-PUMPSPEICHER' zu finden?
Ökobetrug - betrügerisch durchgeführte Falschbewertungen, farlässige Unterlassungen (zugestanden von Projekt, GEKOPLAN, BÖGL, UWZ und LRA-SHA Dez 2013), öffentliches Ausgleichsverzeichnis?
Politikversagen - Was kann unsere Politik von NATURSTROMSPEICHER und der abwegigen Beihilfe dazu erwarten? (verdeckte Projektförderung, fremde Ausgleichsgrundstücke, EUR 7,15 Mio, haltlose Baufreigaben, 'sofortiger Vollzug angeordnet' ohne jede Grundlage nur als Machtdemonstration angeordnet, ... was erwarten Anette Sawade, Franz Untersteller und Barbara Hendricks von NATUR-PUMPSPEICHER und 'ihren / unseren' 7.150.000 EUR ?)
Subventionsskandal - s. Politikversagen
Täuschung - günstiger Naturstrom, vielfacher millionenfacher Nutzen für Gaildorf (e-buerger-portal)
Umweltbetrug - Öffentliches Ausgleichsverzeichnis im Landkreis SHA? Öffentliche Belange? WHG? EU-WRRL? ...
Umweltskandal - Voruntersuchungen? UVP? Artenschutz? Petition abgewimmelt?
Wählertäuschung - Naturstromspeicher? Maximale Transparenz? Nachvollziehbares Baurechtsverfahren mit beantragter Öffentlichkeitsbeteiligung und überregionaler Wirksamkeit?

Planungshoheit Gaildorf -wer übt die Planungshoheit in Gaildorf aus? BÖGL, -so wie es im Bauantrag 2013 und auf den Webseiten von Pückler zu lesen ist? (Dann brauchen wir gar keine Gemeinderäte und keinen Bürgermeister mehr, -Antragsteller können in Gaildorf selber (und zum Nachteil von Gaildorf), entscheiden? Bekommt Gaildorf mit Zimmermann, Rebel, Schechner, BÖGL einen NATURSTROMSPEICHER oder einen mittelschweren Bau- und Umweltskandal... Hinweise?)

Voruntersuchungen? - wo sind eigentlich die vielen tollen Voruntersuchungen die zu einem NATURSTROMSPEICHER in Gaildorf (Stadtverwaltung, Bürgermeisteramt), Schwäbisch-Hall , Stuttgart (Umweltministerium, Energieministerium, NABU, BUND), Berlin (BMUB, Umweltinnovationsprogramm, Barbara Hendricks, Annette Sawade, Harald Ebner) angeblich alle gemacht wurden? Wie macht man eigentlich 'Voruntersuchungen' zu einem Bauskandal und Umweltskandal, der seit 2013 nur Planlosigkeit, Änderungen, Konzeptlosigkeit, haltlose Eingriffe und 'abwegige Optimierungen' liefert (fehlende, unterlassene Voruntersuchungen sind als zugestandener Vorsatz mit niederen Beweggründen zu werten?)?

Und zu diesem gehäuften Schwachsinn, Unterlassungen, großen Nachteilen und Risiken für Gaildorf, und einem zu vermutendem Naturstrom-Schwindel fällt unserem(n) Bürgermeister(n) und unseren allseits geschätzten, sonst so spitzfinden Stadträten, in Gaildorf, -seit dem Bauantrag 2013 nichts mehr ein und nichts mehr auf? - Ihnen fallen zu MBS-Natur-Pumpspeicher-BÖGL weitere konkrete Ungereimtheiten ein? < >

Quellen & Hinweise:

EU-Umweltinformationsrichtlinie -
EU-Wasserrahmenrichtlinie WRRL -
EU-Beihilfe -

- Wenige hundert EUR kosteten Wulff 2012 das Bundespräsidentenamt, welcher hinterhältig agierende Politiker übernimmt die Verantwortung für die Fehlentscheidungen, unsinnigen Eingriffe und Delikte zu ? Was hält die zuständigen Staatsanwaltschaft dazu in Gaildorf seither von ihrer Arbeit ab?








Vorstehend ist nahezu jeder Sachbereich mit jedem Argument und jedem Einwand kombinierbar. Wie gesagt, ein echtes Kombikraftwerk! Es gibt keinen Standard, gegen den der konzeptlos agierende Natur-Demonstrations-Pumpspeicher sich nicht vergeht. Vergleicht man die Projektpropaganda bis 2012 mit den Anträgen, Lieferungen und Leistungen bis heute, -liegt der Schluss nahe, das der Projektentwickler(Ing. Nachrichtentechnik) nie die Absicht... Kenntnisse hatte, irgend etwas zu seinen herausragenden Sprüchen ein zu halten, -einhalten zu können! Offiziell heißt der Antragsteller heute nicht mehr Schechner, sondern BÖGL. Wie möchte der Baukonzern BÖGL sich zu Gaildorf, unserer Umwelt, und den drängenden Fragen dazu, -positionieren? Wenn die Müllbeutel, die im Herbst 2016 am Krämersreuteweg meterhoch in den Bäumen hingen, und die Defizite aus der Erörterung Dez. 2013, -die einzigen Antworten bleiben, -bleibt wohl die Frage, wer diesen ungeeigneten Lieferanten ausgewählt, und den mit welchen Freigaben und Verhandlungen in den Wald lassen konnte? Da ging vermutlich wenig ohne Landrat Bauer, Regierungspräsident Reimer, Naturschutz Staatssekretär Baumann, Bürgermeister Zimmermann, Vorstand Pückler ... ? Ist da noch ein Unterschied zu GWG, SHA ... Pelgrim?

Alle genannten Marken, Markennamen und geschützte Warenzeichen sind das Eigentum der Rechteinhaber.

Die Fehlplanungen und die Unterlassungen im BAUANTRAG-NATURSTROMSPEICHER-BÖGL-2013 bzgl. naturnaher FLUTMULDE, ÖKOLOGIE, BUNDESNATURSCHUTZGESETZ, WHG, EU-WRR, die sich in den bürgerlichen Einwendungen, auch den Einwendungen der lokalen Naturschutzverbände spiegeln, müssen vor der BAUGENEHMIGUNG aufgearbeitet, nachgebessert und verbindlich abgesichert werden. Betrug zu Ökologie und Ausgleich muss unterbleiben. Ökologie und Ausgleich muss den geltenden Standards nach lokal, transparent verhandelt und öffentlich nachvollziehbar dargestellt werden. Ausgleich muss vorrangig lokal und ökologisch begründbar erfolgen. Zu einem DUMMSTROMSPEICHER, ATOMSTROMSPEICHER, offene OBERBECKEN, ÖKO- und AUSGLEICHSBETRUG, GRUNDSTÜCKSBETRUG und weitere SCHWABENSTREICHE, wurde in GAILDORF nicht abgestimmt.

Wir suchen argumentationsstarke, frische und vitale Persönlichkeiten & Unterstützer für - Engagieren Sie sich für NATUR, gerechten NATURSCHUTZ und ÖKOLOGIE in GAILDORF, im KOCHERTAL und den LIMPURGER-BERGEN.

Vorschläge und Hinweise bitte an: info@bi-fuer-gaildorf.de oder info@nabu-gaildorf.de

- - -
Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung des Baugesetzbuches nie falsch!


-

#naturstromspeicher #graustromspeicher #naturspeicher #naturversorgung #naturwärmespeicher #gaildorf #energiewende #klimaschutz #umweltbertrug #baubetrug #wahlbetrug
Benutzeravatar
GRAUSTROMSPEICHER
 
Beiträge: 813
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 17:12

Zurück zu Naturstromspeicher Gaildorf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron