Die Tarnbezeichnung NATURSTROMSPEICHER hat ausgedient

Naturstromspeicher Gaildorf nur ein gewöhnlicher PUMPSPEICHER, der von Gaildorf, vom Limpurger Land, von Stromkunden und Umwelt nur nimmt, und nichts außer Kosten, Eingriffe, Belastungen für Umwelt, Natur, Klima & Gaildorf, Atomstrom, Graustrom und Kohlestrom liefert? NATURSTROMSPEICHER, nur ein ganz gewöhnlicher Pumpspeicher, der entgegen allen Abstimmungen und Ankündigungen mit erprobter, konventioneller Technik vorzugsweise überteuerten KOHLESTROM, GRAUSTROM & ATOMSTROM speichern, pumpen und liefern wird? Das kann nicht das Ergebnis aller Anstrengungen, Intrigen, Korruption und Abstimmungen in Gaildorf sein. Nicht einmal, falls es sich um ein seriöses Forschungsprojekt, Demonstrationsprojekt oder Leuchtturmprojekt handeln würde, -was nicht der Fall ist! Auch zu den erschlichenen Fördermitteln der BRD (bis zu 7,15 Mio EUR!) gibt es bis heute keinen Buchstaben, der zu Klimaschutz und Energiewende irgend etwas rechtfertigen, begründen oder erläutern kann oder könnte?

Warum wurde von Bürgermeister Zimmermann jeder Buchstabe, den er zu Naturstromspeicher-Gaildorf auf gaildorf.de finden konnte, - kommentarlos gelöscht?

Die Tarnbezeichnung NATURSTROMSPEICHER hat ausgedient

Beitragvon GRAUSTROMSPEICHER » Fr 28. Sep 2018, 17:51

Sämtliche Inhalte zu einem angeblichen NATURSTROMSPEICHER auf wurden von unserer Stadtverwaltung Gaildorf kurz nach der Bürgerabstimmung 2011/12 gelöscht. Etwas neues wurde trotz einer 2015 eingerichteten Stabsstelle zu 'Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit' nicht geliefert. Schauen Sie einmal auf das Organigram bei gaildorf.de was BM Zimmermann aus dieser Stabsstelle zu 'Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit' gemacht hat. Außer schönen Bildchen und netten Text für den Wahlkampf unseres Bürgermeisters ist da nichts mehr zu erwarten, und war da auch nichts die letzten drei Jahre.

RUNDSCHAU hat zwischenzeitlich ebenfalls viele alte Artikel zu dem Thema gelöscht. Amtliche Pressemitteilungen zum Thema hat es niemals gegeben, -abgesehen von TO Gemeinderat und das minimal notwendige bzgl. dem Genehmigungsverfahren im LRA SHA. Gebaut wurde in der Zwischenzeit vieles, zu dem es im mit kompletter Öffentlichkeit beantragten 'Baurechtsverfahren NATURSTROMSPEICHER Gaildorf', niemals eine öffentliche Mitteilung gegeben hat.

Lediglich zu den BÖGL-eigenen online-Inhalten wurde bisher ein Link auf angeboten. Der ist aber nun auch nicht mehr zu finden. Bemühen Sie die online-Suche auf zu 'NATURSTROMSPEICHER', so erreichen Sie einen Verweis auf - diese Domain wird Ihnen, wenn Sie darauf klicken, -freundlicherweise zum Kauf angeboten. Sind Sie kreativ und ändern Sie den Verweis auf de ... , die vormalige Hauptdomain des betrügenden NATURSTROM-PUMPSPEICHER ist nun für BÖGL und Schechner entbehrlich, -so erreichen Sie auch nur noch eine leere Seite oder eine Weiterleitung des Domainhändlers sedoparking.com.

die de-Domain, die auch zur Projektpropaganda zu einem NATURSTROMSPEICHER genutzt wird. Die drei Hauptüberschriften







sollen die Themen vermitteln. Und warum nun das ganze Theater zu einem angeblichen NATURSTROMSPEICHER ... NATURSPEICHER? Vielleicht wird das Projekt ja wirklich bald irgend etwas speichern. Einen spürbaren Nutzen oder eine Innovation bzgl. ENERGIEWENDE und KLIMASCHUTZ wird weder der

, der , noch eine liefern.

Das lassen allein schon die jüngsten Sonderberichte des Bundesrechnungshof mit qualifizierten Hinweisen auf die allgemeine Konzeptlosigkeit unserer Bundespolitik glauben. Sämtliche von Naturspeicher GmbH beschriebenen angeblich so innovativen Verfahren sind erprobt und seit Jahrzehnten ausgeforscht. Das beweisen die vielen Patente und Schutzrechte, die der NATUR-STROM-SPEICHER erhalten hat. Nichts ist da neu oder innovativ. Da für etwas Fördermittel in unserem BUNDESUMWELTMINISTERIUM ab zu greifen, ist die eigentliche Innovation des trügenden GAILDORF-Schechner-BÖGL-Projektes. Bald werden auch BÖGL und unsere Umweltminister feststellen das sie nur Geld und Ressourcen mit einer reinen Rattenfängerei vertan haben. Genau wie Gaildorf seine Ressourcen mehr und mehr erkennbar für nichts, für reine Lügengeschichten... geopfert hat. Jeder Maschinenbaustudent im dritten Semester konnte das bereits 2011/12 argumentieren und nachweisen. Das Herr Bürgermeister Zimmermann (Gaildorf), ein gewisser Herr Dr. Andre Baumann (NABU BW), eine Frau Brigitte Dahlbender (BUND BW) und Herr Pückler-Stiftungsvorstand Rebel sich da bei Innovation und Energiewende 'ganz vorne mit dabei' sehen können, muss Gründe haben, die der Öffentlichkeit und dem BUNDESRECHNUNGSHOF leider niemals zugänglich waren (es tut mir leid, aber diese dummen Prospekte (und zig pathetische RUNDSCHAUARTIKEL zu einem angeblichen NATURSTROMSPEICHER-Projekt), die diese Aussage verbreiteten, gibt es leider... wurden in Gaildorf zu tausenden verteilt).

Der ist in dieser Angelegenheit bereits auf der Spur.

Im Impressum der Domain NATURSPEICHER.de firmiert nun:

Naturspeicher GmbH
Max-Bögl-Str. 1
92369 Sengenthal



Quellen & Hinweise:










Alle genannten Marken, Markennamen und geschützte Warenzeichen sind das Eigentum der Rechteinhaber.

Die Fehlplanungen und die Unterlassungen im BAUANTRAG-NATURSTROMSPEICHER-BÖGL-2013 bzgl. naturnaher FLUTMULDE, ÖKOLOGIE, BUNDESNATURSCHUTZGESETZ, WHG, EU-WRR, die sich in den bürgerlichen Einwendungen, auch den Einwendungen der lokalen Naturschutzverbände spiegeln, müssen vor der BAUGENEHMIGUNG aufgearbeitet, nachgebessert und verbindlich abgesichert werden. Betrug zu Ökologie und Ausgleich muss unterbleiben. Ökologie und Ausgleich muss den geltenden Standards nach lokal, transparent verhandelt und öffentlich nachvollziehbar dargestellt werden. Ausgleich muss vorrangig lokal und ökologisch begründbar erfolgen. Zu einem DUMMSTROMSPEICHER, ATOMSTROMSPEICHER, offene OBERBECKEN, ÖKO- und AUSGLEICHSBETRUG, GRUNDSTÜCKSBETRUG und weitere SCHWABENSTREICHE, wurde in GAILDORF nicht abgestimmt.

Wir suchen argumentationsstarke, frische und vitale Persönlichkeiten & Unterstützer für - Engagieren Sie sich für NATUR, gerechten NATURSCHUTZ und ÖKOLOGIE in GAILDORF, im KOCHERTAL und den LIMPURGER-BERGEN.

Vorschläge und Hinweise bitte an: info@bi-fuer-gaildorf.de oder info@nabu-gaildorf.de

- - -
Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung des Baugesetzbuches nie falsch!


-

#naturstromspeicher #graustromspeicher #naturspeicher #naturversorgung #naturwärmespeicher #gaildorf #energiewende #klimaschutz #umweltbertrug #baubetrug #wahlbetrug
Benutzeravatar
GRAUSTROMSPEICHER
 
Beiträge: 1024
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 17:12

Zurück zu Naturstromspeicher Gaildorf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron