Gaildorfer Windräder bekommen Gesellschaft

Wenn die BÜRGER in GAILDORF 2011 zu intelligenter, effizienter, transparenter und nachhaltiger WINDKRAFT, und einem effektiven, nachhaltigen PUMPSPEICHER mit einem naturnahen, ökologischen UNTERBECKEN einschließlich integriertem HOCHWASSERSCHUTZ und naturnaher FLUTMULDE mit DAUERSTAU, und einer lokalen BÜRGERBETEILIGUNG mit autarken, regionalen, kostengünstigen Energieversorgung gefragt wurden - dann sind 4WEA je 5,0MW im SCHWACHWINDGEBIET ohne CO2-Bilanz, ein GESCHOTTERTES UNTERBECKEN ohne DAUERSTAU und ohne FLUTMULDE, UMWELTVERTRÄGLICHKEITSPRÜFUNG unterlassen mit unvollständiger VORUNTERSUCHUNG, betrügerische AUSGLEICHSPLANUNGEN & -VERHANDLUNGEN, BÜRGERINFORMATION a'la SALAMITECHNIK garniert und serviert mit TASCHENSPIELERTRICKS der STADTVERWALTUNG und geheime GRUNDSTÜCKSVERHANDLUNGEN, eindeutig die falsche ANTWORT.

Naturstromspeicher Gaildorf nur ein gewöhnlicher PUMPSPEICHER, GRAUSTROMSPEICHER, NOTSTROMSPEICHER, DUMMSTROMSPEICHER, BLAUMILCHSPEICHER?

Gaildorfer Windräder bekommen Gesellschaft

Beitragvon GRAUSTROMSPEICHER » Do 16. Nov 2017, 17:31

Die Gaildorfer Windräder bekommen Gesellschaft

Zwischen den Windtürmen des Naturstromspeichers werden jetzt auch die Windräder der Firma Uhl an der Kohlenstraße sichtbar. | 15.11.2017

Bild

Deutlicher Höhenunterschied: Die Windkraftanlage vier des Gaildorfer Naturstromspeichers mit der bereits montierten Gondel, daneben die westlichste Anlage des Windparks Kohlenstraße Forst BW. Foto: Jochen Höneß

Hat man bei der Gestaltung der Fotomontagen, die das künftige Gaildorf vor der Kulisse des Naturstromspeichers zeigen sollen, etwas vergessen? Jedenfalls ist auf diesen Montagen nichts zu sehen von den beiden offenbar etwas kleineren Windrädern, die seit einigen Tagen zwischen den Windtürmen des Naturstromspeichers hindurchlugen.

Mit dem Gaildorfer Pilotprojekt haben diese Anlagen allerdings auch nichts zu tun. Es handelt sich um zwei der neun ­Windräder, die von der Ellwanger Uhl Windkraft Projektierung GmbH & Co. KG auf Bühlerzeller und Obersontheimer Gemarkung entlang der Kohlenstraße gebaut werden.

Kohlenstraße bleibt gesperrt

Man liege gut im Zeitplan, teilte Dr. Matthias Pavel von der Firma Uhl am Montag auf Anfrage mit. Allerdings werde die Kohlenstraße wie bereits angekündigt noch bis mindestens 20. Dezember gesperrt bleiben müssen.

Der „Windpark Kohlenstraße Forst BW“ ist das derzeit größte Windkraftprojekt der Firma Uhl. Die neun Windkraftanlagen haben eine Gesamtleistung von 31,05 Megawatt und sollen noch in diesem Jahr Windstrom liefern.
...



In der Verhandlung mit dem Landratsamt Schwäbisch-Hall und Umweltministerium BW Dez. 2013 wurde das Argument genannt: die Querzerschneidung der Limpurger Waldberge (überregionaler Wildtierkorridor) will man vermeiden. So handele es sich bei Naturstromspeicher-Gaildorf ja nicht um eine Querzerschneidung der Limpurger Waldberge, sondern nur um eine randnahe und naturverträgliche Längszerteilung. Dann hat man im Staatsforst um das alte Bundeswehrdepot bei Winzenweiler herum die Öffentlichkeit, das Umweltrecht und das Baurecht ausgesetzt und im landeseigenen Staatsforst mit den 9 Windrädern der Fa Uhl Tatsachen geschaffen. Es ist nur noch lächerlich was GRÜNE-BW zu Landesplanung, Energiewende und Klimaschutz hervorbringen. Kretschmann, Bonde, Hauk und Untersteller hätten niemals auf diese Posten kommen dürfen. Was sind die Ziele und wo sind die tragfähigen Voruntersuchungen zu diesen abwegigen Industrialisierungen unserer Wälder, Landschaft, Klimaschutz, Energiewende und wichtige Rückzugsräume?

Quellen & Hinweise:
- 1 Bild eingebunden








Alle genannten Marken, Markennamen und geschützte Warenzeichen sind das Eigentum der Rechteinhaber.

Die Fehlplanungen und die Unterlassungen im BAUANTRAG-NATURSTROMSPEICHER-BÖGL-2013 bzgl. naturnaher FLUTMULDE, ÖKOLOGIE, BUNDESNATURSCHUTZGESETZ, WHG, EU-WRR, die sich in den bürgerlichen Einwendungen, auch den Einwendungen der lokalen Naturschutzverbände spiegeln, müssen vor der BAUGENEHMIGUNG aufgearbeitet, nachgebessert und verbindlich abgesichert werden. Betrug zu Ökologie und Ausgleich muss unterbleiben. Ökologie und Ausgleich muss den geltenden Standards nach lokal, transparent verhandelt und öffentlich nachvollziehbar dargestellt werden. Ausgleich muss vorrangig lokal und ökologisch begründbar erfolgen. Zu einem DUMMSTROMSPEICHER, ATOMSTROMSPEICHER, offene OBERBECKEN, ÖKO- und AUSGLEICHSBETRUG, GRUNDSTÜCKSBETRUG und weitere SCHWABENSTREICHE, wurde in GAILDORF nicht abgestimmt.

Wir suchen argumentationsstarke, frische und vitale Persönlichkeiten & Unterstützer für - Engagieren Sie sich für NATUR, gerechten NATURSCHUTZ und ÖKOLOGIE in GAILDORF, im KOCHERTAL und den LIMPURGER-BERGEN.

Vorschläge und Hinweise bitte an: info@bi-fuer-gaildorf.de oder info@nabu-gaildorf.de

- - -
Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung des Baugesetzbuches nie falsch!


-

#naturstromspeicher #graustromspeicher #naturspeicher #naturversorgung #naturwärmespeicher #gaildorf #energiewende #klimaschutz #umweltbertrug #baubetrug #wahlbetrug
Benutzeravatar
GRAUSTROMSPEICHER
 
Beiträge: 923
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 17:12

Zurück zu Naturstromspeicher Gaildorf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron