Eine Wahnsinnstat, wie es sie in Deutschland noch nicht gab

Meinungsbeiträge.

Eine Wahnsinnstat, wie es sie in Deutschland noch nicht gab

Beitragvon jan » Mo 24. Apr 2017, 11:24

Er wettete auf den Tod
Wer ist der verhaftete BVB-Verdächtige Sergej W.?

Eine Wahnsinnstat, wie es sie in Deutschland noch nicht gab: Hinter dem Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund steckt offenbar ein Mann, der zuvor nicht weiter auffällig geworden war.




Eine Wahnsinnstat, wie es sie in Deutschland noch nicht gab.
Er wettete auf den Tod.


  • Und worauf haben VW und andere Konzerne bzgl. Abgase und Schadstoffe gewettet?
  • Worauf wetten Banken- und EURO-Krisen?
  • Worauf wetten AfD, Front National und andere Spezialisten ...?
  • Worauf wetten Kirchen mit Mrd-Rücklagen?
  • Worauf wetten Sie, -das nicht irgendwo auf der Erde, ein Nachteil, vielleicht den Tod eines anderen bedeutet?


Also, das es ähnliches noch nicht gab, zeigt eine deutliche Abweichung zu jeder Realität. Auch mit Deutschland ist das so eine Sache. Immerhin gab es da schon welche, die glaubten, sie sind so gut und können andere 'industriell entsorgen'. Dann war da nach April 1945 außer Adolf H. zufällig niemand mehr zu finden. Auf was wetten den Banker und Derivate-Händler sonst und heutzutage? Es gibt Schätzungen, das alleine in Deutschland der Abgasskandal 20-40.000 Todesfälle jährlich zusätzlich liefert, als wenn die zulässigen EU-Werte eingehalten werden. Hat FAZ & VW dazu schon was gesagt. Das mag nun merkwürdig klingen, -doch nannte FAZ unseren Umweltminister und Verkehrsminister, der das deckt, verusacht und vertuscht, -schon einen Wahnsinnigen? Einzig BW-Verkehrsminister Hermann diskutiert bisher eine Schuld und Verantwortung zu Abgasskandal bei Politik und Konzernen. Dobrint schiebt in Deutschland die Lasten des Abgasskandal zu den Fahrzeughalter und den Betroffenen, statt zu den Verursachern... z.B. VW. Angesichts dieser Verdrehungen erscheint das Geschehen in Dortmund doch eher klein, 'übersichtlich' und leider keinesfalls abwegig. Die Wahnsinnigen in WOLFSBURG schreiben bereits wieder Gewinne, wie oft haben wir große Banken schon gerettet, ... da sagt niemand was von Wahnsinn als Ursache. Da gibt es Verdienstkreuze und große Boni ...

Quellen & Hinweise:


Alle genannten Marken, Markennamen und geschützte Warenzeichen sind das Eigentum der Rechteinhaber.


- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 491
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu Kolumne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron