Innovations-Elite- TOP-100 Firmen Deutschlands

Meinungsbeiträge.

Innovations-Elite- TOP-100 Firmen Deutschlands

Beitragvon jan » Di 5. Jul 2016, 11:16

Bei manchen Geschäftsideen kann man es nur bedauern, das es einem selber nicht eingefallen ist, -
und sind Projekte von

Fertighaus Weiss zählt zu den 100 fortschrittlichsten Firmen Deutschlands

Zum 23. Mal wurden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Fertighaus WEISS GmbH gehört in diesem Jahr zu dieser Innovations-Elite

...

Über 4000 Unternehmen interessierten sich in diesem Jahr für eine Teilnahme an TOP 100. 366 von ihnen bewarben sich für die Qualifikationsrunde. Davon kamen 284 in die Finalrunde. 238 schafften schließlich den Sprung in die TOP 100 (maximal 100 in jeder der drei Größenklassen).


Was kostet der "Gipfeltreffen der Besten" und der Händedruck von Mentor Ranga Yogeshwar mit Bild?

Teilnahmekosten lt. www.top100.de

Teilnahmekosten

1) Qualifikation

Größenklasse A (bis 50 Mitarbeiter): 300 Euro
Größenklasse B (51 bis 200 Mitarbeiter): 300 Euro
Größenklasse C (über 200 Mitarbeiter): 300 Euro

2) Finale

Für die Finalteilnahme entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

3) TOP 100

Größenklasse A (bis 50 Mitarbeiter): 8.400 Euro*
Größenklasse B (51 bis 200 Mitarbeiter): 8.900 Euro*
Größenklasse C (über 200 Mitarbeiter): 9.600 Euro*

Quelle: http://www.top100.de


Na, das geht doch noch, da gab es schon schlimmeres ... dann multiplizieren Sie mal, angenommen:
4000 Unternehmen haben 300,- EUR bezahlt = 120.000,- (Damit ist die gesamte Kampagne wohl schon gut bezahlt)
238 Unternehmen im Schnitt 9000EUR = 2 142 000 Euro (Selbst wenn die Prominenz eine Mio erhält, immer noch ein tolles Geschäft)

Und wofür das ganze "Lass mich auch mit"? Eigentlich zeigt die Teilnahme und das Finale doch nur, was die "Gewinner" für einen prominenten Handschlag bereit sind auf den Tisch zu legen. 9000,- EU plus Nebenkosten für drei Bilder und einen Sektempfang, und die zahlungswilligen Kunden stapeln sich am Eingang, - besser geht es wohl kaum.

Quellen & Hinweise:



und sind Projekte von


- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 491
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu Kolumne



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron