Hörmann Funksender Reichweite verbessern

Hörmann Funksender Reichweite verbessern

Beitragvon jan » So 24. Aug 2014, 13:59

Hinter dem Garagentor neben dem HÖRMANN-Antrieb ist an der Garagendecke ein kleines, schwarzes Kästchen montiert. Aus diesem Kästchen hängt ein schwarzes Kabelende ca 8cm heraus. Die Batterie am Handsender ist neu, doch reagierte der Antrieb zumeist erst wenn das KFZ nur 1-2m vor dem Tor steht.

Gestern habe ich das kleine Kabel waagerecht und paralell zur Torebene ausgerichtet. Das Kabel ist hart und hält ohne Hilfsmittel. Heute konnte ich das Tor aus ca. 25m Entfernung, aus dem geschlossenen Fahrzeug heraus, anfunken. Vermutlich habe ich einfach Glück gehabt - doch es funktioniert.

Der Einbauort hat starken Einfluss auf die Reichweite und Intensität. Wenn das Funksignal durch Mauern, Wände, Garagentore, Fahrzeugbleche oder Decken durchdringen muss, reduziert dies die Reichweite erheblich. Die Stärke der Abschwächung hängt von der Dicke, der Beschaffenheit und den Materialien ab. Die tatsächliche Reichweite hängt von der Summe der Abschwächungen am Einbau- und Bedienungsort ab und kann nur abgeschätzt oder praktisch getestet werden.

Hörmann Sendefrequenzen

Hörmann lieferte unterschiedliche Funksysteme, die auf verschiedenen Sendefrequenzen arbeiten. An der Fernbedienung ist die verwendete Sendefrequenz an der Tastenfarbe oder die Farbe der Sende-LED erkennbar. Die einzelnen Handsender sind durch ihre unterschiedlichen Sendefrequenzen nicht kompatibel.

Sendefrequenz - Tastenfarbe
27 MHz - grün
40 MHz - grau
433 MHz - orange
868 MHz - blau
868 MHz BS - schwarz


- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 491
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu IT-Tipps (nicht nur) für Zuhause



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron