Verschlüsselte Emails versenden - OpenPGP

Verschlüsselte Emails versenden - OpenPGP

Beitragvon jan » Do 6. Feb 2014, 19:14

Manchmal machen Sie sich schon Gedanken, wie das mit einer Email und der Sicherheit so ist?

Schön.

Doch auch da sind sie nicht der Erste. Um Ihnen da zu helfen, haben sich manche Freaks schon in den 90'er den Kopf dazu zerbrochen und ein kostenloses Sicherheitssystem für jedermann gebastelt - ganz nach dem ursprünglichen Gusto der WWW-Gemeinde. Das Schlagwort dazu ist OpenPGP. Kein kommerzieller Hype, keine properitäre Zertifikate... doch es funktioniert. Nur der Absender und der Empfänger bekommen die mit PGP-verschlüsselte Mail im Klartext zu sehen.

Zunächst benötigen Sie für Ihren Mail-Client (das Mailprogramm) ein Plugin, das mit OpenPGP harmoniert. Das zu finden hilft Ihnen Ihr Mailprogram. Verwenden Sie Thunderbird von Mozilla, so könnte Enigmail OpenPGP Ihre kostenlose Auswahl sein. Den Link finden Sie unten, auf den Seiten werden viele grundlegende Details sehr übersichtlich erklärt.

Die Software PGP ist seit Jahren ein Begriff, wurde aber leider vor längerer Zeit zu einer kommerziellen Software. GnuPG ist eine OpenPGP-Variante (Open-Source) zu PGP, die sich mit der Erweiterung Enigmail in Thunderbird integrieren lässt. Enigmail kann nicht mit der kommerziellen Software PGP in Thunderbird verwendet werden. Enigmail ist in Kombination mit GnuPG aber kompatibel zu PGP, so dass Sie auch über verschlüsselte E-Mails mit PGP-Anwendern kommunizieren können.

Quellen, Hinweise & Verweise:





- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 491
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu IT-Tipps (nicht nur) für Zuhause



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron