NetBook, Laptop ohne Batterie betreiben

NetBook, Laptop ohne Batterie betreiben

Beitragvon jan » Di 28. Jan 2014, 22:51

Mal ehrlich - haben Sie Ihr NetBook oder Laptop schon einmal ohne Batterie betrieben? Meistens wird es so sein, dass man das Gerät kauft und 3 Jahre benutzt ohne einmal darüber nach zu denken.

Ich mache es anders. Solange ein Stromanschluss in der Nähe ist, nehme ich die Batterie aus dem Gerät.

Batterien rechnen Ihre Lebensdauer in Ladezyklen. Die Speicherleistung nimmt mit den Ladezyklen ab und der Memory-Effekt steigt. Das ist ganz normal - Batterien verschleißen und altern. Auch ist der Batteriestrom ein klein wenig teurer als der Netzstrom, da die Batterie, die Speicherung und der Ladevorgang mit Verlusten behaftet sind.

Es ist natürlich toll, das es Batteriegeräte gibt. Doch wenn man eine NetBook zu 95% im Wohnzimmer neben der Steckdose betreibt, so kann man die Batterie getrost herausnehmen.


- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 491
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu IT-Tipps (nicht nur) für Zuhause



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron