Seite 1 von 1

Ihr Eintrag im Gelben Branchenbuch

BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 13:33
von jan
Man kann sich nur wundern, auch 2016 kursieren solche emails... also gibt es wohl immer noch Leute die alles glauben:

Zur Vorlage: Die Geschäftsleitung

Sehr geehrte Firma xxxxx - xxxxxxxx
sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 33 des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes in Verbindung mit der EU Direktive 2002/58/EG Artikel 12 informieren wir Sie hiermit über Ihren Eintrag im Gelben Branchenbuch. Dementsprechend haben wir zu Ihrem Unternehmen in den internen Datenbanken die folgenden Daten gespeichert, welche auch öffentlich auf der Web Site des Gelben Branchenbuchs eingesehen werden können:


Firmenname : xxxxxxxx
Firmenzusatz :
Branche : xxxxxxxxxxxxxxxx
Anschrift : xxxxxxxxxxxxxxxxxx
Region :
Telefon : xxxxxxxxxx
Telefax: xxxxxxx
E-mail: impressum@xxxxxxxx.de
URL (Web) : kein Eintrag

Wir bitten Sie freundlichst, die Daten zu überprüfen sowie den Anhang und diesen ggf. an uns per Fax an 0060 321 784 397 oder gescannt per E-Mail zurückzusenden.

Nähere Informationen zu den verfügbaren Eintragsvarianten erhalten Sie auf der Web Site des Gelben Branchenbuchs.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Gelbes Branchenbuch Team

Sollten Sie zukünftig keine E-Mail Nachrichten empfangen wollen, senden sie bitte eine E-Mail mit dem Subject "OUT-MAIL" an info@branchencheckmail.com.