Rottal?

Rottal in Baden-Württemberg.

Rottal?

Beitragvon jan » Sa 10. Dez 2011, 19:16

Die Rot ist ein Nebenfluss des Kochers im Mainhardter Wald in Baden-Württemberg. Sie verläuft fast auf ganzer Länge im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, den sie erst kurz vor ihrer Mündung bei Unterrot verlässt. Zur Unterscheidung von anderen Flüssen gleichen Namens wird sie gelegentlich auch Fichtenberger Rot genannt.

Die Rot hat viele kleine, aber keine größeren Zuflüsse. Ihr 137,7 km² großes, vergleichsweise schmales Einzugsgebiet wird im Norden und Osten von anderen, nördlich bzw. südlich verlaufenden Zuflüssen des Kochers, nämlich Bibers, Brettach und Ohrn begrenzt, im Südwesten durch die Murr und die Lein.

Externe Links:





- -

Bild

Mit WALD und WASSER spielt man nicht, -
mit BÜRGERABSTIMMUNG und DEMOKRATIE auch nicht!

Energiewende und Klimaschutz sind richtig und wichtig! -
Gerade deshalb ist Umweltschutz, Naturschutz und die Einhaltung der Baugesetze nie falsch!


-
Benutzeravatar
jan
 
Beiträge: 492
Registriert: Di 6. Dez 2011, 22:49

Zurück zu ROTTAL



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron